Warmblüter

R-Force

R-Force ist Ende März 2021 zu uns gekommen und wird seitdem liebevoll von uns aufgepäppelt. Hierbei arbeiten wir eng mit unserem Tierarzt, dem Hufschmied und Physiotherapeuten zusammen. Er hat in den letzten Wochen bereits ordentlich an Gewicht zugelegt und seine Verletzung am Sprunggelenk ist fast vollständig verheilt. Außerdem wurde er von uns entwurmt und hat die Zähne geraspelt bekommen. 

 

Aufgrund von Shivering und seiner Größe (1,84m) wurde er beim Züchter als Sportpferd aussortiert, verdient aber auf jeden Fall ein liebevolles Zuhause. R-Force ist an der Longe und auch unter dem Reiter sehr brav und hat überdurchschnittliche Bewegungen. Auch Ausreiten ist kein Problem und in der Box ist er für jede Kuscheleinheit dankbar. 

 

Wir freuen uns, dass R-Force den Weg zu uns gefunden hat und vermitteln ihn gerne auf einen passenden Endplatz. Bei Interesse an ihm können Sie sich gerne jederzeit telefonisch oder per E-Mail an uns wenden. 

R-Force nach 8 Wochen

Nach 5 Wochen bei uns

R-Force beim Training an der Longe

Nach 5 Tagen sieht R-Force schon deutlich erholter aus

R-Force an Tag 1 nach seiner Ankunft bei uns



Gini

 - VERMITTELT -

 

Die 1,53 m große Traberstute Gini kam Ende März 2021 gemeinsam mit R-Force zu uns. Sie war in einem deutlich besseren Zustand und 5-jährig bereits schon an Menschen gewöhnt. Bei uns hat sie einen Gesundheitscheck inklusive Besuch bei unserem Hufschmied und dem Zahnarzt sowie eine Wurmkur erhalten. 

 

Nach einigen Tagen konnten wir Gini bereits schonend reiten und auch die Kutsche war für sie nicht fremd. 

 

Wir freuen uns sehr, dass Gini Anfang Mai ihren Endplatz gefunden hat.